Iaido, Kendo München


Interessiert? Nehmt Kontakt >> mit uns auf.


Sven Meyerhofer
+49 151 2350 5029
budo.muenchen@yahoo.com

Kampfkunst

Unser Lehrer Thomas Preston unterrichtet eine Vielzahl von Kampfkünsten >> aus dem gesamten Spektrum des Budo. Seine Techniken sind aus seiner 15-jährigen Japanerfahrung zusammengefasst: vom Unterricht in Kendo, Iaido, Aikido, Chodo, Jukendo und Karate von den Lehrern Tanaya, Ueshiba, Shimizu, Ito und Funakoshi.


Kampftechnik und Persönlichkeitsentwicklung

„Budo“ bedeutet traditionell nicht nur Kampftechnik, sondern auch Persönlichkeitsentwicklung. Im Fokus unseres Unterrichts steht die ganzheitliche Selbstentwicklung des Übenden in alter Budo-Tradition. Das Streben nach Pokalen, Militarismus, Schlägerei oder Esoterik wird nicht gefördert, vielmehr die disziplinierte Arbeit an kampfechter, praktischer Technik. Der Übende baut neben körperlicher Fitness auch Kampfgeist, Mut und Entschlossenheit auf. Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen werden durch den Unterricht gesteigert.

Auf den Seiten Budo >> und Philpsophie >> wollen wir einen kleinen Eindruck davon geben. Ein umfassenden Überblick könnt Ihr Euch auch in dem Buch „Samurai Geist“ von Thomas Preston verschaffen.


Warum bei uns?

Warum üben wir unsere Kampfkunst gerade in diesem Club? Natürlich wegen unseres Lehrers Thomas. Auf der Seite Thomas Preston >> könnt Ihr mehr über ihn erfahren.


Besonderheiten in unserem Dojo

Obwohl wir ähnliche Ausrüstung benutzen, üben wir bewusst ein traditionelles Kendo, das in vielerlei Hinsicht ganz anders als modernes Sportkendo ist. Bei uns wird gekämpft wie in Japans Feudalzeit, dabei sind alle möglichen Angriffe und Wurftechniken erlaubt. Auf dieser Seite könnt ihr mehr über die
Besonderheiten >> in unserem Dojo erfahren.
Special Features >>

Willkommen im Club für japanische Kampfkunst